Praxis Dr. Hohn  -  Koblenz

Internistische Facharztpraxis mit

Schwerpunkt Gastroenterologie

© 2014 Dr. Horst Hohn - alle Rechte vorbehalten

CED-Kapsel zur Diagnose M.Crohn

-

Magen - Darm - Arzt

Homehome.htmlshapeimage_1_link_0



Aktuellesaktuelles.htmlshapeimage_2_link_0



Wir über unswir_ueber_uns_000.htmlshapeimage_3_link_0



Die PraxisPraxisraume.htmlshapeimage_4_link_0



Videokapselvideokapsel.htmlshapeimage_5_link_0


Leistungenleistungen_001.htmlshapeimage_6_link_0



Öffnungszeitenoeffnungszeiten_001.htmlshapeimage_7_link_0



Termineterminabsprache_001.htmlshapeimage_8_link_0



Weg zu unsweg_zu_uns_001.htmlshapeimage_9_link_0



Aufklärungs-bögenaufklaerungsboegen.htmlaufklaerungsboegen.htmlshapeimage_10_link_0shapeimage_10_link_1



med. Fachinfofachinfo.htmlshapeimage_11_link_0



Kontaktkontakt_001.htmlshapeimage_12_link_0



Linkslinks_001.htmlshapeimage_13_link_0



ImpressumImpressum.htmlshapeimage_14_link_0


Merkblätter
Intoleranzenex-H2-Atemtest.htmlex-H2-Atemtest.htmlshapeimage_15_link_0shapeimage_15_link_1
 

Neue Kapselgeneration zur Erfassung des Morbus Crohn verfügbar


Der M.Crohn ist eine chronische Darmerkrankung (CED), die sowohl im Dickdarm  als auch im Dünndarm auftreten kann. Liegt der Verdacht auf einen Morbus Crohn vor (Bauchschmerzen, Durchfälle mit erhöhten Entzündungswerten und /oder Blutarmut im Labor) wird eine Darmspiegelung durchgeführt. Ist diese negativ, muss überlegt werden, ob eine Dünndarmdiagnostik gemacht wird. Im Röntgen des Dünndarms werden über die Hälfte der M.Crohn-Erkankungen nicht erkannt. Die Kapselendoskopie Dünndarm erfasst über 95 %.




CED-Kapsel erfasst sowohl Dünndarm als auch Dickdarm

Wir können jetzt die CED-Kapsel anbieten: in einem Untersuchungsgang nimmt diese neue Kapsel sowohl den Dünndarm, als auch den Dickdarm in einem Untersuchunggsgang auf. So kann zuverlässig das Befallsmuster bzw. der M. Crohn bei Erstverdacht nachgewiesen werden.

Segmentuntersuchung mit der CED-Kapsel (Bildnachweis: Medtronic)

CED-Kapsel

(Bildnachweis: Medtronic)

Vorbereitung wie bei Darmspiegelung

Auch bei dieser Untersuchung muss eine Darmvorbereitung ähnlich der einer Darmspiegelung durchgeführt werden.


Antrag auf Kostenerstattung bei Krankenkassen zu stellen

Wie bei jeder neuen Untersuchungform kann die Leistung nicht ohne Weiteres mit den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen abgerechnet werden. In diesen Fällen muss vorab ein Antrag auf Kostenerstattung gestellt werden.

Wenn die CED-Untersuchung duchgeführt werden soll, übernehmen wir die Antragstellung.