Praxis Dr. Hohn  -  Koblenz

Internistische Facharztpraxis mit

Schwerpunkt Gastroenterologie

© 2011 Dr. Horst Hohn - alle Rechte vorbehalten

Medizinische Fachinformation

Die Refluxkrankheit macht mannigfaltige Beschwerden

  1. Leitsymptom Sodbrennen

  2. Retrosternales Brennen

  3. Dysphagie

  4. Saurer Geschmack

  5. Brennen der Zunge

  6. Thorakaler oder epigastrischer Druck

  7. Nächtlicher Husten / Asthmaanfälle


Diagnostik

Passagere Refluxbeschwerden sind häufig und in der Regel nicht abklärungsbedürftig. Sie können in Eigenbehandlung mit Antacida oder PPI bekämpft werden.

PPI-Test

Ein PPI-Test (2-fache Standarddosis PPI über 14 Tage) beweist praktisch die Refluxgenese der Beschwerden.

Indexgastroskopie

Anhaltende Refluxbeschwerden (über 3 Monate) sollten einmalig mit einer Indexgastroskopie abgeklärt werden (Frage: liegt ein Barrettösophagus vor?). Wurde ein Barrettösophagus ausgeschlossen, so sind keine weiteren Kontrollgastroskopien notwendig!

Kontrollgastroskopie

Bei einem Barrettöäsophagus ist eine Gastroskopiekontrolle alle 2 Jahre indiziert. Die erosive Refluxösophagitis muss nicht regelmäßig kontrolliert werden. Bei zunehmenden Beschwerden ist die PPI-Dosis oder die Compliance zu überprüfen und zu adaptierten. Treten völlig neue Symptome oder Alarmsymptome auf, so sollte allerdings eine Kontrollgastroskopie durchgeführt werden.


Verwendete Stadieneinteilung Befundung Refluxösophagitis:


Savary-Miller:

Stadium 1: Erosionen auf  einzelnen longitudinalen Falten

Stadium 2: Erosionen auf mehreren longitudinalen Falten

Stadium 3: Erosionen auf die Faltentäler übergreifend oder konfluierend

Stadium 4: zuss. Stenose od. Brachyösophagus oder Ulcerationen


MUSE-Klassifikation:

M1 vereinzelte, M2 mehrere, M3 mehrere konfluierende Metaplasien (histologisch zu bestätigen)

U1 kleine, U2 großflächige, U3 konfluierende Ulcerationen

S1 leichte, S2 mittelgradige (eben noch passierbare), S3 schwere (nicht passierbare) Stenose

E1 vereinzelte, E2 mehrere, E3 auf Faltentäler übergreifende oder konfluierende Erosionen

>>  Übersicht

>>  Refluxkrankheit

Barretösophagus

-

Magen - Darm - Arzt

Homehome.htmlshapeimage_1_link_0



Aktuellesaktuelles.htmlshapeimage_2_link_0



Wir über unswir_ueber_uns_000.htmlshapeimage_3_link_0



Die PraxisPraxisraume.htmlshapeimage_4_link_0



Videokapselvideokapsel.htmlshapeimage_5_link_0


Leistungenleistungen_001.htmlshapeimage_6_link_0



Öffnungszeitenoeffnungszeiten_001.htmlshapeimage_7_link_0



Termineterminabsprache_001.htmlshapeimage_8_link_0



Weg zu unsweg_zu_uns_001.htmlshapeimage_9_link_0



Aufklärungs-bögenaufklaerungsboegen.htmlaufklaerungsboegen.htmlshapeimage_10_link_0shapeimage_10_link_1



med. Fachinfofachinfo.htmlshapeimage_11_link_0



Kontaktkontakt_001.htmlshapeimage_12_link_0



Linkslinks_001.htmlshapeimage_13_link_0



ImpressumImpressum.htmlshapeimage_14_link_0


Merkblätter
Intoleranzenex-H2-Atemtest.htmlex-H2-Atemtest.htmlshapeimage_15_link_0shapeimage_15_link_1